Liebe zur Malerei?

Liebe Uck­erather,

seit Anfang diesen Jahres bin ich Mit­bürg­erin in Uck­erath und möchte in der Stephanuskirche Mal-Stun­den anbi­eten. Schon als Kind und in jun­gen Jahren merk­te ich, dass das Malen mir viel Spaß machte. Es dauerte aber bis ins Jahr 1990 bis ich an der VHS mehrere Semes­ter in Aquarell­malerei belegte. Die Ausstel­lun­gen die bald fol­gten, bei denen ich meine Bilder zeigen kon­nte, bestärk­ten mich, bei der Malerei zu bleiben. Bis vor Kurzem traf ich mich regelmäßig mit ein­er Gruppe mal­begeis­tert­er Men­schen in fro­her Runde. Die Ergeb­nisse zeigten mir, in jedem Men­schen steckt eine kreative Ader. In Uck­erath bes­timmt auch!? Wer also gerne mit Farbe und Pin­sel umge­ht, ein­fach mal vor­beis­chauen! Alle Mal­stile sind her­zlich willkommen!

Hei­di Broich kann auf mehrere Ausstel­lun­gen zurückschauen: In Sieg­burg und Hen­nef, bei den art weeks in Oxford sowie am “Salon des Arts” in Le Pecq wo ihr der erste Preis in Aquarell Malerei über­re­icht wurde.

Soll­ten Sie Inter­esse oder Rück­fra­gen haben, melden Sie sich in unserem Gemein­de­büro (info [at] stephanuskirche [dot] de; 02248 2400) oder kom­men direkt zum ersten Tre­f­fen am Mon­tag, den 15.11.2021 ab 15.00 Uhr.